Eine ethische, verantwortungsvolle und langfristige Vision für die Investitionen

Seit seiner Gründung hat Ekkio Capital die Prinzipien des verantwortungsvollen Investments gefördert.

Ein effektiver „ESG-Ansatz“ trägt zum Erfolg von KMUs bei.

Wir integrieren finanzielle, ökologische und Führungs-Kriterien von der ersten Analyse bis zur Veräusserung.

Wir haben unsere Verpflichtungen durch die Einführung einer ESG-Charta (Umwelt, Soziales und Führungsverantwortung), die von jedem Teammitglied unterzeichnet wurde, formalisiert.

Financedurable1 Nachhaltige Finanzwirtschaft  

Wir integrieren ESG-Kriterien in unsere Anlagestrategie und deren operative Umsetzung, wobei wir die regulatorischen Anforderungen im Hintergrund berücksichtigen.  Unsere Referenzdokumente  :

- ESG-Bericht

- Unsere Nachhaltigkeitspolitik

- Bericht Artikel 29 Loi Energie Climat

- Artikel 10 - SFDR Disclosure


 

 

Ekkio Capital ist akkreditiert

UNO Grundsätze für verantwortliches Investment (PRI) seit 2013, mit der Note A im Jahr 2019

Die Umwelt-, Sozial- und Good-Governance-Grundsätze von France Invest sowie die Parity-Charta und Mitglied der ESG-Kommission

Unternehmenscharta der Partner von FSI France Investissement

     bvk_web-1

 

Engagierte beteiligungen

2013 haben wir ein ESG-Audit aller unserer Beteiligungen durchgeführt. Seit 2019 wird dieser Audit von einem externen Berater durchgeführt, der die Methodik, Benchmarks und Objektivität sicherstellt.

Um die ESG-Berichterstattung unserer Beteiligungen zu standardisieren, deckt ein gemeinsamer Rahmen 4 Sektoren ab: ökologischer Fussabdruck (Umwelt), Lieferantenkontrolle (Lieferkette), sozialer Fussabdruck (Humankapital) und Führungsverantwortung.


logo-sirsa-1


Ein jährlicher Online-Fragebogen auf der Sirsa-Plattform dient dazu, Verbesserungspotenziale zu identifizieren. Der qualitative Austausch mit dem Management ermöglicht es, einen Aktionsplan zur Verbesserung der nicht-monetären Leistung des Unternehmens zu erstellen. Die Entwicklung der ESG-Indikatoren wird im Laufe der Zeit für alle Beteiligungen beobachtet und im Rahmen der ESG-Berichterstattung an unsere Investoren übermittelt.

 

 

LEBENSQUALITÄT AM ARBEITSPLATZ

Im Jahr 2020 sind wir eine Partnerschaft mit Great Place to Work® eingegangen, um die Rolle der Mitarbeiter in den Portfoliounternehmen zu stärken und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz als Leistungshebel zu fördern.

Wir sind davon überzeugt, dass Wachstum insbesondere von den Mitarbeitern abhängt und dass die soziale Leistung mit der finanziellen Leistung verbunden ist. Wir möchten uns dafür einsetzen, dass die Unternehmen, in die wir investieren, zu besseren Organisationen werden.

Ekkio Capital wird die erste französische Portfoliogesellschaft sein, welche diese Kriterie in die Bewertung von Unternehmen integriert und diesen Ansatz auf das gesamte Portfolio ausweitet. Diese "Great Place to Work®"-Auszeichnung des Portfolios hebt ein QWL-Kriterium (Quality of Life at Work) hervor, das in der Welt des Private Equity noch wenig verbreitet ist, aber dennoch einen erheblichen Einfluss auf das Leben der Mitarbeiter hat.

Um mehr über Great Place to Work® zu erfahren, klicken Sie hier